Ich habe MicroStation V8i® Installiert auf einer Rechner, und nun ist die Toolbar von AutoTURN Leer

Wann MicroStation® V8i installiert werd auf einer Arbeitsplatz nach die Installation von AutoTURN, ist die Toolbar leer. (Ohne Icons)

Dies kann gelöst werden durch das .dll Datei von der AutoTURN Benutzerordner zu kopieren nach "C:\Program Files\Bentley\MicroStation\mdlapps\icons" (Vorausgesetzt dass MicroStation auf die Standartlokation installiert ist. Wann dies geändert ist, passen Sie diesem Pfad dann an (z. B. lokalisieren Sie der .mdl Ordner, und wann da sich noch keiner Icons Ordner befindet, kreieren Sie diese dann und kopieren Sie unsere .dll in diese Neu erstelltes Ordner.

Beachten Sie, dass für MicroStation® V8i (Select Series 2) unsere .dll kopiert sein sollte nach:

"C:\Program Files\Bentley\MicroStation V8i (SELECTseries)\MicroStation\icons".

Wann Sie Windows 64-Bit haben, kopieren Sie die .dll dann nach:

"C:\Program Files (x86)\Bentley\MicroStation V8i (SELECTseries)\MicroStation\icons".

 

In AutoTURN 10.2 und später befindet AutoTURN.dll sich in C:\ProgramData\Transoft Solutions\AutoTURN 10\Transoft\Menus. Um das ProgramData Speicherort zu öffnen, tragen Sie %ProgramData% in Windows Explorer ein, und navigieren Sie nach das vorgenannte Speicherort.

In Versionen früher als AutoTURN 10.2, befindet AutoTURN.dll sich in C:\Users\Public\Transoft Solutions\AutoTURN 10

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.