Wir haben eine Server – Wartung durgeführt und der Lizenzserver musste auf einen anderen Server übertragen werden. Wie bleiben die Lizenzen für die weitere Nutzung der Software gültig?

Verwenden Sie für Netzwerkinstallationen die Funktion „Lizenz übertragen“ wie in der Hilfe erläutert. In diesem Fall benötigen Sie keinen neuen Autorisierungsschlüssel. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Installieren Sie das Produkt auf dem neuen Server.
  2. Öffnen Sie den Serverordner „Transoft Solutions\License Server“ und führen Sie die Datei „LicenseServerAdminTool.exe“ aus.
  3. Bestätigen Sie den Host und Port (standardgemäß 27099) und klicken Sie auf OK.
  4. Wählen Sie im Auswahlfeld die Lizenz und klicken Sie auf „Auswählen“.
  5. Notieren Sie den Installationscode (8-stellige Nummer).
  6. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4 auf dem alten Server und klicken Sie anschließend auf „Lizenz übertragen“.
  7. Geben Sie den in Schritt 5 erhaltenen Installationscode ein und klicken Sie auf OK.
  8. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4 auf dem neuen Server.
  9. Klicken Sie auf „Autorisierungsschlüssel eingeben“ und geben Sie den in Schritt 7 ausgegebenen Schlüssel ein.

Hinweis: Sobald das Programm bzw. die Lizenz übertragen wurde, wird die alte Installation deaktiviert.

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.