Neuinstallation oder Aktualisierung einer Netzwerklizenz

 


 Auf der Server:

  1. Laden Sie die Installationsdateien und speichern Sie diese auf der Server.
  2. Öffnen Sie die .zip Datei und entpacken Sie den Inhalt in einen neuen Ordner. Starten Sie die Installation bitte NICHT innerhalb der ZIP Datei.
  3. Melden Sie sich auf Ihrem Rechner mit Administratorrechten an.
  4. Starten Sie die Datei Setup.exe.
  5. Wählen Sie die Option Netzwerklizenz und wählen Sie Start.
  6. (Nür beim Upgrade von ein Lizenz: Überspringen Sie diese Schritte beimNeuinstallation.) die Installation sollte nun eine bestehende Version von das Programm auf Ihrem Rechner erkennen. Bestätigen Sie die Installation des Upgrades nach der Neue Version.
  7. Folgen Sie den weiteren Anweisungen auf Ihrem Bildschirm und schließen Sie die Installation ab.
  8. Starten Sie das Lizenzserver-Admintool im Startmenü oder gehen Sie zum Transoft Solutions\License Server Ordner und starten Sie LicenseServerAdminTool.exe.
  9. Geben Sie den Servernamen (auch "localhost" möglich) oder IP-Adresse und Port (Standard 27099) an.
  10. Wählen Sie Ihre transoft SOlutions Produkt.
  11. Prüfen Sie die Lizenzinformationen und stellen Sie sicher, dass eine AutoTURN Version installiert ist. Prüfen Sie auch, ob das Ablaufdatum Ihrer Wartung MAP* gültig ist (in der Zukunft liegt).
  12. Fahren Sie mit dem Upgrade der einzelnen Rechner der Benutzer fort.​

 Auf die Arbeitsplätze:

  1. Melden Sie sich an einem Arbeitsplatz-PC (Workstation) mit Netzwerk-Konto und Administratorrechten an.
  2. Öffnen Sie den AutoTURN 10.2 Freigabeordner im Netzwerklaufwerk am Server.
  3. Öffnen Sie den Dateiordner auf ihrer Workstation und starten Sie die Datei SetupWorkstation.exe.
  4. Es erscheint ein Bildschirm, in dem Sie auf die bestehende Installation und deren Ordner hingewiesen werden.
  5. Folgen Sie den weiteren Anweisungen um die Installation korrekt abzuschließen
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1 - 5 auf jedem Arbeitsplatzrechner, auf dem AutoTURN 10.2 installiert werden soll.

Bitte beachten Sie: Optional können Sie zum Installation oder Upgrade per Setup der Workstation auf AutoTURN 10.2 den MSI Installer nutzen, welcher während der Server Installation generiert wird. Diese Option ist in der Readme.txt Datei beschrieben, welche sich in der Installations-.zip Datei befindet.

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.